Dec 15

Heute um 2340 Uhr auf arte. Zidane – Ein Porträt im 21. Jahrhundert. Ein Film, von dem ich mir fast schon die DVD gekauft hätte. Erstens weil ich schon viel von ihm gehört hatte, zweitens weil er sehr interessant zu sein scheint und drittens weil er bisher nicht im Fernsehen lief.

Zinédine Zidane, einer der größten Fußballer aller Zeiten, steht im Zentrum dieses Dokumentarfilms. Das Porträt gewährt einzigartige und überraschende Einblicke in die psychologischen und körperlichen Abläufe eines Athleten in Aktion. (…) Gedreht wurde am 23. April 2005 während eines regulären Fußballspiels der ersten spanischen Liga im Bernabeu-Stadion von Madrid. Der Film dauert 90 Minuten, genauso lange wie das Match. Doch anders als bei einem normalen Spiel waren für den Dokumentarfilm 17 synchronisierte Kameras im Einsatz, die rund um das Spielfeld in Zuschauerhöhe aufgestellt und allesamt auf Zidane gerichtet waren. Die Aufnahmen erfolgten im Super-35-Format und in HD.

arte.tv

Also im Fernsehen läuft er ja jetzt. Ich hoffe, dass er auch das hält, was er verspricht. Ich freu mich jedenfalls drauf.

Wird übrigens am 20.12.2008 um 0110 Uhr wiederholt.

Comments are closed.