Feb 28
  Subjektive meinung von andreas am 28.02.2011 um 8:39 uhr

Haha.

“Die Herren Zucker- und Guttenberg haben ja übrigens durchaus was gemein, mal abgesehen von ihrem Namenshinterteil: Beiden wird Diebstahl geistigen Eigentums vorgeworfen. Andererseits hören da die Parallelen auch auf: Bei Zuckerberg geht’s ja nur um eine Seite. (tdo)”

Und was unterscheidet mich von dem Herren von und zu dingens? Ich zitiere richtig. Haha.

 


kommentare : schreib den ersten

 

May 20
  Subjektive meinung von andreas am 20.05.2009 um 22:14 uhr

Habe den Spiegel bisher ja für ein seriöses Nachrichtenmagazin gehalten. Nachdem ich jetzt endlich(!) mal den Artikel ‘DER AMOKLAUF DES TIM K – Wenn Kinder zu Killern werden’ gelesen habe, bekomme ich da allerdings meine Zweifel. Das hatte ja schon (fast) BILD-Niveau. Und das ist – wie wir alle wissen – kein(!) Kompliment.

 


kommentare : bisher 2 kommentare